Schule-web

 

"Es ist vollbracht. Wir können stolz sein, dass wir nach gut einjähriger Bauzeit die alte Schule vollkommen auf den Kopf gestellt und von Grund auf saniert haben". Mit diesen Worten begrüßte Ortsvorsteher Jürgen Kirsch die vielen Anwesenden am 30. August 2013 zur Einweihungsfeier der Dorfgemeinschaftsanlage in Trauen. In seiner Ansprache ließ er das Jahr des Umbaus Revue passieren und bedankte sich nochmals für die Arbeitsbereitschaft und das Engagement der Dorfgemeinschaft. Insgesamt wurden 4333 Stunden für Eigenleistungen erbracht, wodurch der durch EU-Fördermittel unterstützte Umbau letztendlich deutlich günstiger als veranschlagt vollzogen werden konnte.

Daß die erbrachte Leistung der Dorfgemeinschaft außerordentlich und keinesfalls selbstverständlich ist, brachten auch die weiteren "Offiziellen" in ihren Reden zum Ausdruck und zollten ihren Respekt. Mit der symbolischen Schlüsselübergabe wurde das Dorfgemeinschaftshaus, die "Alte Schule", wieder ihrer Bestimmung übergeben.

Dieses Ereignis wurde durch die Einwohnerinnen und Einwohner mit ihren Gästen bis spät in die Nacht gebührend gefeiert. Die Bewirtung durch den "Partyservice Netz", sowie nicht zuletzt die Finanzierung der Veranstaltung durch Spenden und Sponsoren, machten diese Feier zu einem besonderen Erlebnis.

 

Schule_web2

   
© 2018 - Förderverein Altgemeinde Trauen

DWD Wettermodul

Heute
13,3°C
Luftdruck: 1015,7 hPa
Niederschlag: 1,8 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 9,3 km/h
Morgen
18,0°C
24.04.18
17,4°C
25.04.18
16,2°C
26.04.18
13,8°C
27.04.18
14,9°C
© Deutscher Wetterdienst