Die Kinder- und Jugendgruppe wurde im Rahmen der Gründung des Fördervereins neu gebildet. Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle zu geben und mit gezieltem Programm die Attraktivität zu steigern. Angeboten werden verschiedene Aktivitäten in unterschiedlichem Abstand.

Die Gruppe besteht seit dem Frühjahr 2009. Zu den „Stammgästen" zählen ca. 18 Kinder im Alter von 4-12 Jahren. Mindestens einmal im Monat trifft man sich in der „Alten Schule" Trauen.
 
Hier ein paar Beispiele der besonderen Aktivitäten aus 2011:
- Spielenachmittag
- Faschingsfeier
- Körbchen aus Peddigrohr flechten
- Tanz für die Vorführung beim Kindertanz zum 1. Mai eingeübt
- Traumfänger basteln
- Zelten
- Basteln von Drachen für das Drachenfest
- Baumschmuck für den Weihnachtsbaum vor der "Alten Schule"
- Basteln von Perlenarmbändern

Das Betreuerteam hat noch viele Ideen und hofft weiterhin auf eine so gute Beteiligung der Kinder.

Seit dem Frühjahr 2010 besteht unter der Leitung von Frau Döring eine Musikgruppe. Die Musikinstrumente stammen noch aus der Musikgruppe von Frau Zummach.
Die Kinder musizieren einmal im Monat auf Trommeln, Xylophonen, Metallophonen, Glockenspielen u.s.w. und singen dazu.
Da das Interesse groß war, besteht seit dem Herbst 2010 zusätzlich eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenen-Flötengruppe, die sich 2-3 mal im Monat trifft. Auch Erwachsene sind herzlich willkommen!
   
© 2019 - Förderverein Altgemeinde Trauen

DWD Wettermodul

Heute
16°C
Luftdruck: 1020 hPa
Niederschlag: 0 mm
Windrichtung: WNW
Geschwindigkeit: 15 km/h
Morgen
21°C
08.07.2020
20°C
09.07.2020
22°C
10.07.2020
21°C
11.07.2020
22°C
© Deutscher Wetterdienst
   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.